Imperfecto im Spanischen (Grammatik)

Imperfecto im Spanischen (Grammatik)


Verwendung

...

Das Imperfekt (Vergangenheit) wird hauptsächlich verwendet:

1. Zur Beschreibung eines Zustandes in der Vergangenheit (Frage: was war?, wie war etwas?).

El cielo estaba azul. Der Himmel war blau.

2. Für wiederholte Handlungen oder Vorgänge.

Después de comer siempre tomábamos café. Nach dem Essen tranken wir immer einen Kaffee.

3. Für Vorgänge oder Handlungen, die zeitlich nicht klar abgegrenzt sind, oder für die kein näherer Zeitpunkt angegeben ist.

Quería ser azafata. Sie wollte Stewardeß werden.

Bildung

Regelmäßige Bildung

Verben auf -ar

Endungen comprar Kaufen
-aba
-abas
-aba
-ábamos
-abais
-aban compraba
comprabas
compraba
comprábamos
comprabais
compraban Ich kaufte
usw.

Verben auf -er, -ir

Endungen creer glauben escribir schreiben
-ía
-ías
-ía
-íamos
-íais
-ían creía
creías
creía
creíamos
creíais
creían ich glaubte
usw. escribía
escribías
escribía
escribíamos
escribíais
escribían ich schrieb
usw.

Beachte: Die 1. und 3. Person haben jeweils die gleiche Endung. Um welche Person es sich handelt, ergibt sich aus dem Zusammenhang. In der 2. Plural der Verben –ar wird –abais betont.

ser – ir – ver

ser sein ir gehen ver sehen
era
eras
era
éramos
erais
eran ich war
usw. iba
ibas
iba
íbamos
ibais
iban ich ging
usw. veía
veías
veía
veíamos
veíais
veían ich sah
usw.

Mit der Ausnahme dieser drei Verben –ser, -ir, ver- wird das Imperfekt aller Verben nach dem regelmäßigen Modell gebildet.

Übungen

zu 1.:
a) Der Koffer war groß.—

b) Das Glas war schmutzig.—

Glas = Vaso

zu 2.:
a) Früher gingen wir oft ins Kino.—

b) Jeden Tag erzählte er dasselbe.—

erzählen = contar

zu 3.:
a) Sie hatte deine Telefonnummer nicht.—

b) Als er/sie mit Maria sprach, rief Carmen an.—

hablar estar comer beber dormir salir

GD Star Rating
loading...
0 comments… add one

Leave a Comment