Tauben im Gras Charakterisierung Philipp

Hier findet ihr eine Charakterisierung vom Charakter Philipp aus "Tauben im Gras"

...

Charakterisierung Philipp

Lebensumstände:

  • ist Schriftsteller gewesen, nun Schaffenkrise, gesellschaftskritische Haltung, da sowohl das Kino, die Zeitungen und Zeitschriften lügen, und sich nicht mit der Vergangenheit auseinander setzten.

  • Ehemann von Emilia

  • Wohnt in der Fuchsstraße, lebt aber momentan in billigem Hotel, da er vor seiner Frau flüchtet

  • Soll Filmbuch für Alexander schreiben

  • Soll im Auftrag des „Neuen Blatt“ Mr. Edwin interviewn

  • Missverständnis in der Hotelhalle (Ebenbild von Edwin), die amerikanischen Lehrerinnen halten ihn für Edwin selbst, dann für seinen Sekretär und letztendlich für einen Dichter

  • Ist bei Dr. Behude in Behandlung, glaubt aber nicht an seine Heilung, sondern will nur reden

  • Geht zum Vortrag von Edwin, trifft Kay und geht mit ihr auf sein Hotelzimmer


Eigenschaften:

  • -orientierungslos
  • Schreibhemmung

  • beobachtet genau


Verhaltensweisen:

  • flüchtet vor seiner Ehe, spricht nicht mit Emilia

  • Schreibhemmung, will oder kann nicht für die Nachkriegsmedien arbeiten

  • Orientierungslos, ist unterwegs, findet keinen Halt

Einstellungen:

  • gesellschafts- und kulturkritisch

GD Star Rating
loading...
Tauben im Gras Charakterisierung Philipp, 2.3 out of 5 based on 7 ratings
0 comments… add one

Leave a Comment