Vollkostenrechnung Teilkostenrechnung – Unterschiede, Vorteile, Nachteile

Vollkostenrechnung und Teilkostenrechnung Unterschiede

Vollkostenrechnung
Teilkostenrechnung
  • Sämtliche angefallene Kostenarten werden auf die Kostenträger verrechnet
  • Kostenrechnung bezieht nur ein Teil der Kosten (variable Kosten) ein
  • Aufgliederung der Kosten in Einzelkosten und Gemeinkosten
  • Bekannteste Teilkostenrechnung: Deckungsbeitragsrechnung
  • Einzelkosten werden direkt den Kostenträgern zugeordnet
  • Aufgliederung der Kosten in fixe Kosten und variable Kosten
Gemeinkosten werden im BAB nur zum verursachten Kostenstellen verrechnet. Es werden ebenfalls die Gemeinkostenzuschlagsätze berechnet.
 
Gemeinkostenzuschlagsätze: wird davon ausgegangen, dass sich die Gemeinkosten proportional zur Zuschlagsgrundlage (z. B. Verbrauch von Fertigungsmaterial, Fertigungslöhnen) verändern.
 
Problem: es wird unterstellt, dass die fixen Kosten proportional zum Beschäftigungsgrad verhalten.
Fixkosten sind unabhängig in der Gesamtbetrachtung von der Ausgangsmenge.
 
Kritik an der Vollkostenrechnung:
 
  • Die Anwendung der einmal auf der Basis der Vollkosten errechneten Stückkosten führt bei abweichender Beschäftigung zu falschen Ergebnissen.
 
Bsp.: das Nichtberücksichten von Kostenveränderungen aufgrund Beschäftigungsschwankungen und Berechnung von den errechneten Stückkosten führt das zu völlig falschen Ergebnissen.
 
  • Die Veränderung der Produktionsmenge (Beschäftigung) führt zu einer Veränderung der Stückkosten. Die Stückkosten verändern sich, weil die in der Gesamthöhe unveränderten Fixkosten jeweils auf eine andere Menge verteilt werden.
  • Durch eine fehlende Aufteilung des Kostenblocks in fixe und variable Kosten, führt dies zu einen falschen Kalkulationsgrundlagen
  • Für gerechte Kalkulationsgrundlagen, müssen die Kosten in fixe und variable Kosten aufgeteilt werden.
 
  • Bei Schwankungen der Beschäftigung führt die Vollkostenrechnung zu falschen Empfehlungen in der Preispolitik
 
Falsche Einstellung:
  • Verwendung der Gesamtkosten als Grundlage für die Preispolitik führt aufgrund des beschriebenen Verhaltens der Fixkosten bei sinkender Beschäftigung
  • zu steigenden Stückkosten
  • und daher zu einer Erhöhung der Stückpreise.
    • Erwartung von einem weiteren Absatzrückgang
 
  • Die Vollkostenrechnung kann zu falschen Entscheidungen bei der Produktpolitik führen
 
  • Durch das Ausscheiden eines Produktes aus dem Produktprogramm, wird sich die Gewinnsituation des Unternehmens verschlechtern. Das Produkt beteiligt an der Deckung der fixen Kosten.
  • Eine undifferenzierte Anwendung der Vollkostenrechnung führt zu einer falschen Produktpolitik
GD Star Rating
a WordPress rating system
Vollkostenrechnung Teilkostenrechnung - Unterschiede, Vorteile, Nachteile, 3.6 out of 5 based on 11 ratings

...

0 comments… add one

Leave a Comment